Publikation – Unikat etc.

albrecht/d. gestaltet eigene Drucksachen oder über ihn Erschienenes zu Unikaten um, indem er seine Beiträge in institutionellen Publikationen mit Stempeln, Übermalungen und Kommentaren erweitert. Außerdem gibt er für andere Künstler mit deren Materialien Künstlerbücher in kleiner Auflage heraus, die von Hand hergestellt stark den Charakter von Unikaten haben.

Aber auch Plakate, Siebdrucke und andere Serigrafien nahm er als Grundlage für Unikate, indem sie bemalt, bestempelt, beklebt, überdruckt oder beschriftet wurden.

Eine weitere Variante in der Schaffung von Unikaten waren Kalender. Teilweise variierte Albrecht/d. die Motive der Kalenderblätter, ihre Reihenfolge oder tauschte sie komplett aus, so dass die Kalender sich mitunter nur in einem Blatt unterschieden. Aber dennoch waren in solchen Serien keine zwei Kalender gleich.

Die Zahl von Heft- und Buch-Unikaten, die er für andere Künstler, Freunde und Bekannte oder auch für sich selbst schuf ist nicht mehr nachvollziehbar. Teilweise hat er Fotokopien davon behalten. Eine größere Anzahl Unikate befindet sich im Besitz der jeweiligen Empfänger.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s